Aktivitäten & Projekte
header1.png

Das Spektrum der Tätigkeiten des AFV-Graz geht weit über das Maß des bloßen Fischfangs hinaus. Es wäre aus Sicht des Vereines eine Verfehlung des Ziels die Aktivitäten auf den bloßen Fischfang auszurichten oder sogar zu reduzieren. Als nachhaltig orientierter Verein sind wir uns der hohen Verantwortung für den von unseren Mitgliedern genutzten Bereich der Natur bewusst. Seit Jahrzehnten leisten wir Arbeit am Lebensraum Wasser, um diesen auch nachfolgenden Generationen in seiner Schönheit und wunderbaren Tier- und Pflanzenvielfalt zu erhalten. Unsere Projekte sind nicht nur auf den Gewässerschutz ausgerichtet sondern auch auf den Artenschutz. In Artenschutzprojekten versuchen wir gezielt in Vergessenheit geratene, seltene und bedrohte Arten zu fördern, zu schützen und wieder anzusiedeln, wo sie bereits verschwunden sind. 

Projekte sind je nach Umfang und der zwangsläufig bindenden Aufwendungen meist sehr kostenintensiv. Als Non-Profit-Organisation sind wir in unseren Mitteln (Lizenzgebühr, Mitgliedsbeiträge, etc.) begrenzt. Daher müssen wir das einzusetzende Kapital, der ökologischen Sinnhaftigkeit und dem daraus erzielenden Nutzen gegenüberstellen. Eine Abwägung welche getroffen werden muss, da eine Vielzahl von Projekten an unterschiedlichen Gewässern gewährleistet betrieben wird. Neben eigenen Projekten setzen wir auch Projekte mit Kooperationspartnern um. Solche Projekte schaffen nicht nur Synergien sondern generieren auch wertvolles Wissen, welches wir für den Erhalt der Gewässerökologie und den gezielten Artenschutz  verwenden.

Unter diesem Menüpunkt finden Sie Projekte welche wir selbst aber auch in Kooperation mit anderen Organisationen unter der Prämisse "Eine intakte Gewässerlandschaft und deren Lebensgemeinschaften zu erhalten" betreiben!

 

E-Paper